Bild "Willkommen:170401_blueten.jpg"

UNGLAUBLICH


Kaum zu glauben,
was alles in der Bibel steht.
Dass Jesus sich auf einen Flirt
einlässt und der Frau dann den Weg
öffnet zu einem erfüllten Leben.
Dass Gott seinen Sohn qualvoll
sterben lässt und ihn dann am dritten
Tag von den Toten auferweckt.
Dass der Apostel Paulus einen
Kraftausdruck gebraucht und sich
dann ausstreckt nach der Kraft
der Auferstehung.
Wenn es nicht in der Bibel stünde,
wäre es kaum zu glauben.

(Reinhard Ellsel)

Herzlich grüßen die Kirchvorsteher
und Euer Pfarrer Jörg Coburger